David Zöllinger

Der geschäftsführende Gesellschafter David Zöllinger ist gelernter Rohrbau Schlosser und verfeinerte nach seiner Lehre im väterlichen Betrieb ,,IWK-Edelstahl und Metallverarbeitungs GesmbH" sein Können unter der Herrschaft seines Vaters Werner Roßkogler.

Während eines beruflichen Exkurses zu ,,Knapp Systemintegration" in den technischen Kundensupport konnte Hr. Zöllinger seine Fähigkeiten im Umgang mit Kunden perfektionieren.

Im Jahr 2010 widmete sich Hr. Zöllinger wieder seiner eigentlichen Berufung als Rohrbauschlosser im väterlichen Betrieb. Voller Ideen und Tatendrang so wurde nach kurzer Zeit die Zertifizierung nach EN 1090 realisiert. Um noch mehr Ideen realisieren zu können wurde das Einzelunternehmen ,,David Zöllinger" gegründet. Aus wirtschaftlichen Gründen wurde bereits im Dezember 2014 das Einzelunternehmen in die ,,ZOD Rohrbau und Metallverarbeitungs GmbH" umgewandelt.

Als im Jahr 2015 Werner Roßkogler nach kurzer und schwerer Krankheit verstarb wurde das Unternehmen der ,,ZOD Rohrbau und Metallverarbeitungs GmbH" weiter ausgebaut, um auch in das ursprüngliche Kerngeschäft der ,,IWK", den Pumpwerksbau, Fuß zu fassen.

Seit dem Jahr 2010 befasste sich Hr. Zöllinger intensivst mit den Schweißtechniken, sodass er 2013 ohne Schulung zur Schweißprüfung antrat und seither nach ÖNORM EN ISO 9606-1 141 T FW, BW zertifizierter Schweißer ist.

Alles aus einer Hand: Schlosser, Schweißer, Geschäftsmann!